Am Arbeitsplatz kommt häufig Windows zum Einsatz. Durch Verwendung dieses de facto Standards erreicht man größtmögliche Interoperabilität mit anderen Unternehmen beim Datenaustausch.

Als Serverplattform raten wir allerdings, wenn das Know-How im Unternehmen vorhanden ist, zu stabilen und besser zu wartenden Unix-Systemen. Für sicherheitsrelevante Systeme sollte eine Standard-Unix-Installation allerdings speziell gehärtet werden. Wir unterstützen Sie aber auch beim Härten von Windows-Systemen.

Der Trend geht derzeit in Richtung Appliance – eine Komplettlösung bestehend aus Hardware, Betriebssystem und Sicherheitsapplikation – hier ist der Hersteller auch für die Sicherheit der Plattform verantwortlich

Tags:

Comments are closed